Das Storchenfest am Lindenhof

Storchenfest 2018

Unser jährliches Storchenfest zeichnete sich dieses Jahr mit einer gesunden Mischung aus altbewährtem und komplett neuem aus. Wie schon seit Jahren konnten sich die Besucher durch unseren großen Bücherflohmarkt stöbern, es gab Ponyreiten, eine Hüpfburg, Bogenschießen, einen Falkner und Führungen des Imkervereins. Außerdem waren die Ökostation Helmbrechts, die Lindenhof-Kindergruppe "Rasselbande" und der Minzschäfer Julius Seebach mit kleinen Ständen, sowie die Künstlerin Susanne Seilkopf mit einigen Werken vertreten. Es wurde außerdem der Spatenstich für unseren neuen Beobachtungsturm getan. 

Das besondere dieses Jahr war, dass es keine Tombola sondern ein Glücksrad mit vielen Preisen zum gewinnen gab. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle unsere Sponsoren. 

Und natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Von Bratwürsten, Steak, Suppe und Eintopf über Brotzeittellern und Obatzder hin zu Waffeln, Cookies, Cupcakes und Kuchen. Die Kinder hatten außerdem ihren Spaß beim selberbacken von Pizza in unserem Lehmofen. Auch Getränke-technisch waren wir gut aufgestellt. Erwähnenswert ist hier der Hollersekt aus von uns selbstgeernteten Holunderblüten. 

Vielen Dank an alle Helfer, Sponsoren und Besucher. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!