Umweltschutz-Informationszentrum Lindenhof

Seit 20 Jahren Anlaufstelle für Umweltbildung

Foto: Helen Klippert
Foto: Helen Klippert

Am Stadtrand von Bayreuth lädt das Team vom Lindenhof zu vielseitiger Bildung, zum Feiern, Tagen und selbstverständlich Naturerleben ein. 

 

Die Station bietet deshalb eine vielseitige Ausstattung für verschiedene Veranstaltungen, Projekte und  Angebote. Bedrohte Tier- und Pflanzenarten finden auf 17 Hektar renaturiertem Feuchtbiotop Rückzugsflächen, auf denen beispielsweise Vögel wie der Weißstorch brüten können.

Auch Rinder, Schafe, zwei Esel und bald eine Herde Ziegen, die die Flächen beweiden, kann man von einem unserer Aussichtspunkte erspähen.

Die Bezirksgeschäftsstelle, die die Kreisgruppen in Oberfranken koordiniert, hat außerdem ihren Sitz im Büro des Lindenhofs.

 

Wie sie zu uns kommen, können Sie hier finden sowie alle nötigen Kontaktdaten

Zertifizierte Qualität und Netzwerkarbeit

Die Umweltstation Lindenhof ist seit 2006 Träger des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“. Sie beteiligt sich aktiv an bayernweiten Marketingkampagnen des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit.

Vor allem die regionale und überregionale Vernetzung in Arbeitskreisen, runden Tischen und Initiativen ist Garant für eine fachübergreifende Ausweitung der Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Leitbilds des LBV.

 

Näheres dazu finden Sie im unten stehenden PDF.

Leitbild und pädagogisches Konzept
Leitbild und pädagogisches Konzept 2018.
Adobe Acrobat Dokument 93.2 KB