Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken des Landesbunds für Vogelschutz in Bayern e.V.

Naturschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben des 21. Jahrhunderts und liegt im eigenen Interesse unserer Gesellschaft. In einer repräsentativen Studie aus dem Jahr 2015 vom BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) und dem BfN (Bundesamt für Naturschutz) sagten schließlich immerhin 90%, dass sie an der Natur nicht nur ihre Vielfalt schätzten, sondern, dass ein Aufenthalt in der Natur sie schlichtweg glücklich mache.

Auch ist der Mensch in unzähligen Aspekten auf seine intakte Umwelt angewiesen, zum Beispiel beim allseits bekannten Thema Insekten und Bestäubung. Naturschutz wird deshalb in der Fläche gemacht - aber auch beim Menschen!

 

93% der Bevölkerung sind laut der Studie auch der Ansicht, dass der Mensch ein Teil der Natur ist und es seine Pflicht ist diese zu schützen.  Das hat der Landesbund für Vogelschutz (LBV) sich zu Herzen genommen und gehört heute mit 85.000 Mitgliedern in Bayern zu einer der größten deutschen Naturschutzvereine. Seit 1909 setzt er sich nicht nur aktiv für Vögel sondern allgemein für unsere Flora und Fauna ein. Wir in Oberfranken haben zwar keine großen Ballungsräume, aber noch viele Biotope in gutem Zustand, die es zu schützen gilt. Ob nun beispielsweise die Moore in der Königsheide, die Holl-Teiche in Bayreuth, die Rodachaue bei Coburg oder der Staffelberg und das Schneybachtal bei Lichtenfels : Wir versuchen großflächig die Natur zu schützen.

 

Packen wir diese wichtige Aufgabe gemeinsam an!

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen (Mo, 07 Jan 2019)
  In Bayern verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten, das ist wissenschaftlich belegt. Wir sind Zeuge des größten Artensterbens seit dem Verschwinden der Dinosaurier. Diese Entwicklung müssen wir stoppen. Es geht dabei auch um unser Überleben: Wenn es keine Bienen und Hummeln mehr gibt, wer bestäubt dann unser Obst und Gemüse?   Jeder einzelne muss das Volksbegehren Artenvielfalt unterstützen. Jetzt stehen wir vor der zweiten und größten Herausforderung: 10% der bayerischen Wählerinnen und Wähler müssen sich zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar 2019 in den Rathäusern eintragen. Das sind knapp 1 Million Menschen! Dafür brauchen wir viele aktive Unterstützer und starke lokale Aktionsbündnisse!   Mehr Informationen auf lbv.de
>> mehr lesen


Interessantes, Wichtiges, Aktuelles...

Storchenfest 2018

Auch dieses Jahr konnten wir uns wieder über zahlreiche Besucher freuen. Von Bratwurst zu Beobachtungsturm, von Bücherflohmarkt zu Ponyreiten: Es war wieder viel geboten.

Weiterlesen...

Gärtnern mit Terra Preta

Die "Terra Preta" ist ein ungewöhnlich nährstoffreicher Boden, der ursprünglich in Südamerika entdeckt wurde.

Schon seid einigen Jahren wird am Lindenhof mit einer "moderneren" Terra Preta gegärtnert.

Weiterlesen...

Schwarzes Brett

Allgemeine Informationen, aber insbesondere auch für die Kreisgruppen werden bei Bedarf hier veröffentlicht. 

Einfach regelmäßig reinschauen. 

Weiterlesen...


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV