Kreisgruppe Coburg

Kreisgruppe Coburg 

Im Coburger Land hat der gemeinnützige Naturschutzverband Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) aktuell über 2000 Mitglieder, davon mehr als 100 Mitglieder im aktiven Ehrenamt, die sich nicht nur um die Belange von Vögeln kümmern, sondern um alle bedrohten Tiere und Pflanzen im Landkreis. Die Kreisgruppe Coburg betreut über 250 Fledermauskeller, über 400 Eulennistkästen und rund ein Dutzend Storchenhorste. Außerdem betreibt sie eine Greifvogelauffangstation und eine Fledermausanlaufstelle. Um Menschen für die Natur zu begeistern, ist die Kreisgruppe sehr aktiv in der Umweltbildung und bietet jährlich mehr als 50 Naturveranstaltungen an. Durch eine Vielzahl an Spezialisten ist es der Kreisgruppe Coburg möglich, die Tier- und Pflanzenwelt im Coburger Land zu erforschen und zu fördern. Die Kreisgruppe setzt für ein "Grünes Band" an der ehemaligen Grenze zur DDR, für mehr Wald-Naturschutz und für Änderungen in der Landwirtschaft ein. In den mehr als 15 Arbeitsgruppen, unter anderem Ornithologie, Eulenschutz, Storchenschutz, Fledermäuse, Herpetologie, Biotoppflege, Insekten und Botanik, führt die Gruppe regelmäßig Wanderungen, Kartierungen, Zählungen und Ähnliches durch. Weiterhin werden Nisthilfen gebaut, Vögel gesund gepflegt, Fledermausquartiere inspiziert, Biotope artgerecht gestaltet, "Insektenhotels" errichtet, mit Schulen zusammengearbeitet und es wird Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Die Arbeitsgruppe Naturfotografie bringt jährlich in einem Wettbewerb einen Fotokalender mit den schönsten Naturaufnahmen des Coburger Landes heraus, der zum guten Zweck verkauft wird. Außerdem betreut die Arbeitsgruppe eine Wanderfalken-Webcam. Auch politisch Interessierte kommen in der Arbeitsgruppe Naturschutzdemonstrationen auf ihre Kosten. Besondere Aufmerksamkeit legt die Gruppe auf die Nachwuchsarbeit. In vier Kindergruppen erforschen auch schon die Kleinen vom Vereinshäuschen aus fleißig die Natur. In einer Hochschulgruppe engagieren sich Studenten für mehr Naturschutz. 

 

Kreisgruppenvorsitz Coburg

Frank Reißenweber

Glenderstr. 12

96450 Coburg

Tel.: 09561 / 66 67 7

Fax: 09561 / 51 48 93 40

E-Mail: frank_reissenweber@landkreis-coburg.de

Webseite: coburg.lbv.de

Geschäftsstelle Coburg

Leitung:

Cordelia Hiller

Ziegelei 4b

96487 Dörfles-Esbach

Tel.: 09561/ 40 79 70

E-Mail: coburg@lbv.de, cordelia.hiller(at)lbv.de

Webseite: coburg.lbv.de

 

 

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr oder nach Absprache (Aufgrund der Außentermine, ist es besser vorher anzurufen)