Kreisgruppe Coburg

Die Kreisgruppe Coburg hat mit ihren Arbeitsgruppen ihren Schwerpunkt im praktischen Arten- und Biotopschutz. Durch eine Vielzahl an Spezialisten ist es ihnen möglich, die Tier- und Pflanzenwelt im Coburger Land zu erforschen und zu fördern. Die Kreisgruppe spricht sich gegen die geplante Stromtrasse P44, für ein "Grünes Band" an der ehemaligen Grenze zur DDR, für mehr Wald-Naturschutz und für Änderungen in der Landwirtschaft aus.

Die Arbeitsgruppen Ornithologie, Eulenschutz, Vogelauffang- und Pflegestation, Fledermäuse, Amphibien, Insekten und Botanik führen regelmäßig Wanderungen, Kartierungen, Zählungen und Ähnliches durch. Weiterhin werden Nisthilfen gebaut, Vögel gesund gepflegt, Fledermausquartiere inspiziert, Biotope artgerecht gestaltet, "Insektenhotels" errichtet, mit Schulen zusammengearbeitet und es wird Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Besondere Aufmerksamkeit legt die Gruppe auf den Storchenschutz und mit der Kindergruppe "Die Buntspechte" erforschen auch die Kleinen schon fleißig die Natur.

 

Kreisgruppenvorsitz Coburg

Frank Reißenweber

Glenderstr. 12

96450 Coburg

Tel.: 09561 / 66 67 7

Fax: 09561 / 51 48 93 40

E-Mail: frank_reissenweber@landkreis-coburg.de

Webseite: coburg.lbv.de

Ortsgruppe Neustadt

Freimut Brückner
Marktplatz 9
96465 Neustadt 

Tel.: 09568/ 30 01 18 6

E-Mail: fbrue@necnet.de

Ortsgruppe Rodach

Udo Rose

Auweg 1

96476 Bad Rodach

Tel.: 09564/ 13 08

Geschäftsstelle Coburg

Leitung:

Alexander Ulmer

Ziegelei 4b

96487 Dörfles-Esbach

Tel.: 09561/ 40 79 7 - 10

E-Mail: coburg@lbv.de

Webseite: coburg.lbv.de

 

Assistentin:

Cordelia Hiller

Ziegelei 4b 

96487 Dörfels-Esbach

Tel.: 09561/ 40 79 7 - 20

E-Mail: cordelia.hiller@lbv.de 

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr oder nach Absprache (Aufgrund der Außentermine, ist es besser vorher anzurufen)